Bedingungen über die Ausstellung eines Ersatz-Kursausweises des Samaritervereins Brütten

  1. Bedingungen
  2. 1Die vorliegenden Bedingungen beschreiben das Verhältnis zwischen einer Person (nachfolgend Antragsteller genannt), welche beim Samariterverein Brütten (nachfolgend Samariterverein genannt) eine Kursbestätigung zum Ersatz der originalen Kursbestätigung anfordert.

    2Die vorliegenden Bestimmungen treten mit dem Absenden des Formulars auf der Webseite des Samaritervereins Brütten in Kraft.

  3. Richtigkeit der Angaben
  4. 1Der Antragsteller ist verpflichtet gegenüber dem Samariterverein wahrheitsgetreue und vollständige Angaben zu machen.

  5. Ausstellung der Kursbestätigung
  6. 1Der Samariterverein stellt eine neue Kursbestätigung nur auf Antrag aus.

    2Der Samariterverein ist bei der Ausstellung der neuen Kursbestätigung an keine Frist gebunden.

  7. Kosten
  8. 1Der Antragsteller trägt die Kosten die dem Samariterverein zur Beschaffung der Kursbestätigung entstehen oder gegebenenfalls bereits entstanden sind. Ausserdem trägt er die Versandkosten sowie weitere 20 Schweizer Franken für die entstehnden unkosten.

    2Die Kosten gemäss diesen Bestimmungen fallen auch dann an, wenn die Kursbestätigung beim Versand verloren geht.

    3Der Antragsteller hat die Anfallenden Kosten im Voraus zu begleichen. Der Versand der neuen Kursbestätigung erfolgt erst nach Eingang der Bezahlung. Der Kunde hat der Bezahlung die Nachricht "Kursausweis Ersatz" anzuhängen
    Kontoinformationen:
    Postcheckkonto:
    IBAN:

  9. Versand
  10. 1Der Versand der Kursbestätigung erfolgt durch die Schweizerische Post.

    2Der Samariterverein übernimmt keine Haftung für Schäden, Verzögerungen u. ä. die im Zusammenhang mit dem Versand der Sendung durch die Post entstehen.

© 2012 - Samariterverein Brütten

schliessen